Tagesstätten

Die Tagesstätten bieten Menschen, welche aufgrund der Art und Schwere ihrer Beeinträchtigung nicht im Produktionsbereich eingesetzt werden können, eine ganzheitliche Tagesstruktur. Sinnstiftende Tätigkeiten, das Wahrnehmen von sozialen Kontakten und die Wertschätzung am Tagesstättenplatz erhöhen ihre Lebensqualität.

 

In einem gut strukturierten, vielseitigen Tagesablauf wird für jede Teilnehmerin/jeden Teilnehmer ein individuelles Angebot gestaltet. So können gezielt vorhandene Fähigkeiten weiter entwickelt oder erhalten, neue Tätigkeiten erlernt sowie persönliche Bedürfnisse berücksichtigt werden.

 

Angebot

Das Angebot richtet sich an BewohnerInnen der Stiftung Altried, wie auch an externe TeilnehmerInnen. Für externe TeilnehmerInnen wird eine Mittagsbetreuung angeboten.

 

Das Angebot umfasst folgende Bereiche:

  • Freies kreatives Gestalten
  • Herstellung von einfachen Produkten aus Seide, Filz, Ton, Papier, Stoff und anderen Materialien
  • Basale Erfahrungen  (Aktivierung im Sinnesbereich)
  • Bewegungsangebote
  • Erfahren von lebenspraktischen Alltagssituationen (Einkaufen, Kochen, Putzen)
  • Gezielte Kontakte mit der Öffentlichkeit (Spaziergänge, Ausflüge, Besuche)
  • Therapeutische Massnahmen im Auftrag der Physiotherapie

 

Rahmenbedingungen

Tagesstätte Wohnen Altried: 20 Plätze (vorwiegend für ältere TeilnehmerInnen)

Tagesstätte Strukturgruppen Eterna: 15 Plätze (für BewohnerInnen der Strukturgruppen)

Tagesstätte Beschäftigung Altried: 78 Plätze

Tagesstätte Memphis: 14 Plätze

 

Die Rahmenzeiten sind Montag bis Freitag von 08.15 - 16.15 Uhr. Pro Gruppe werden 5-7 TeilnehmerInnen gleichzeitig beschäftigt. Die notwendige Unterstützung im lebenspraktischen und pflegerischen Bereich ist gewährleistet.

 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Kontakt

Marianne Fürst
Leitung Beschäftigung

044 325 44 70

mfuerst@altried.ch

Stiftung Altried, Ueberlandstrasse 424, 8051 Zürich

044 325 44 44, zentrum@altried.ch